Neben der richtigen Technik und einem gewissen Repertoire an Schritten und Drehungen kommt es auch auf deine Energie bzw. dein Wohlgefühl an, wenn du die Tanzfläche betrittst. Welche fünf unverzichtbaren Must-Haves dich beim Bachata tanzen optimal unterstützen, erfährst du heute.

Hol' dir pure karibische Lebensfreude zu dir nach Hause. Mit meinem kostenfreien Bachata-Videokurs lernst du ganz entspannt und flexibel die wichtigsten Basics in deinen eigenen vier Wänden.

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden, indem du auf den "Abmelden"-Link klickst, der sich in jeder E-Mail befindet.

Hattest du auch schon mal ein ungutes Gefühl, wenn du Bachata tanzen warst – egal ob im Unterricht oder beim Social Dance? Weil du vorher essen warst oder du geschwitzt hast und Angst hattest, dein Gegenüber könnte das eine oder das andere unangenehm wahrnehmen? Oder weil dein Energielevel eher auf einem Tiefpunkt war, so dass du nur noch halbherzige Bewegungen gemacht hast?

Dabei hängt dein Wohlgefühl ganz eng damit zusammen, wie (selbst)sicher und gut du auftrittst beim Bachata tanzen. Denn wenn du dir parallel mehr Sorgen darum machst, ob du angenehm riechst oder ja nicht zu viel schwitzt, kannst du dich weniger auf das Tanzen konzentrieren oder es genießen. Das beeinflusst wiederum deinen Spaßfaktor und auch deinen „Erfolg“ auf der Tanzfläche.

Ich habe vor einigen Jahren ein paar großartige Produkte entdeckt, die mir beim Bachata tanzen ein echt sicheres und gutes Gefühl geben. Gleichzeitig weiß ich, dass ich meinem Körper – und ebenso der Umwelt – damit viel Gutes tue. Denn sie sind nicht nur hoch wirksam, sondern auch zu 100% frisch und natürlich, d.h. ohne Konservierungsstoffe, schädliche Zusätze oder umweltschädliche Verpackungsmaterialien. Deswegen ist Ringana Teil meiner Inspiration – vielleicht ja auch für dich?!

1. Frischer Atem

Kennst du das auch, dass das Frischegefühl im Mund bereits kurz nach dem Zähneputzen wieder verflogen ist? Oder nervt es dich ebenso wie mich, Kaugummi zu kauen, weil es weder schön aussieht, er ständig zwischen den Zähnen kleben bleibt und noch dazu schädliche Nervengifte enthält? Dann habe ich die perfekte Alternative für dich: ein Zahnöl, das du ganz unauffällig auf der Zunge zergehen lässt und das dir über längere Zeit einen frischen Atem schenkt.

Dazu nimmst du einfach einen Tropfen auf die Zunge, verteilst ihn im Mundraum und lässt dich von der minzigen Frische überraschen. Du kannst das Öl aber nicht nur als Atemerfrischer beim Bachata tanzen benutzen, sondern z.B. auch zum Ölziehen. Ich mache das jeden Morgen zum Entgiften. Denn das tut unser Körper über Nacht während wir schlafen und sammelt den „Abfall“ im Mund- und Rachenraum. Es wäre ja schade, das direkt mit dem ersten Essen oder Trinken wieder direkt in den Körper zu befördern.

Das Zahnöl gibt’s auch in handlicher Probiergröße (für Handtasche perfekt), enthält keinerlei Fluorid und du kannst es sogar zum Zähneputzen verwenden. Mein Zahnarzt ist trotz anfänglicher Skepsis inzwischen total begeistert von der Wirkung. Und ich auch, denn es macht die halbjährliche Zahnreinigung deutlich entspannter (so gut wie kein Zahnstein zu entfernen) und meine Besuche bei ihm angstfreier, weil er schon ganz lange nicht mehr bohren musste.

2. Frischer Duft

Die zweite Geruchsfalle, die du sicher auch kennst ist die Frage: Riecht man, dass ich geschwitzt habe??? Dabei ist es typabhängig, wie stark wir schwitzen und mit welcher Geruchsbildung – und das natürlich nicht nur beim Bachata tanzen.

Das Deo, das ich benutze, verhindert nicht das Schwitzen an sich. Das wäre zwar sehr praktisch, aber auch sehr unnatürlich, also eher gegen unsere Natur und unsere Körperprozesse. Allerdings ist dieses Creme-Deo ein absolut zuverlässiger Antigeruchs-Garant. Einmal aufgetragen hält es den ganzen Tag, ist geruchsneutral und übertüncht damit nicht den Duft deines Parfums, so du welches trägst. Auch das Deo gibt es in klein als perfekten Begleiter, der in jede Handtasche passt.

Besonders unter den Achseln sollten wir darauf achten, dass wir keine Chemie auf unsere Haut lassen, denn hier sitzen die Lymphknoten, über die alles in und durch den Körper transportiert wird (dies ist keine medizinische Aussage, sondern umgangssprachlich kurz zusammengefasst). Also wäre es doch gut, auch und besonders hier auf Natur und Frische zu achten, findest du nicht auch?

fuenf-must-haves-bachata

Bilder: Ringana

Frischer Kopf

Besonders beim Bachata tanzen lernen brauchst du einen klaren, frischen Verstand, um all den Input aufnehmen und verarbeiten zu können. Aber auch beim Social Dance ist ein gewisser wacher Geist von Vorteil, damit du gut führen bzw. folgen kannst. Dafür liebe ich mein Chi!

Um dich kognitiv wach zu machen, gibt es neben frischer Luft unter anderem auch einen super leckeren kleinen Ingwer-Shot, der nicht nur deine Glühbirnen angehen lässt, sondern ganz nebenbei auch noch dein Immunsystem boostet. Der kleine scharfe Wachmacher ist inzwischen zu meinem täglichen Wellness-Ritual geworden. Ich genieße ihn entweder gleich morgens, bevor ich mich an den Schreibtisch setze oder nachmittags, wenn das Suppenkoma zuschlägt.

In dieser gesunden Kaffee- oder Energydrink-Alternative steckt neben ganz viel Vitamin C auch Koffein aus der grünen Kaffeebohne und Ananassaft. Du kannst ihn pur oder verdünnt, kalt oder warm trinken, allerdings nicht wärmer als 60 Grad, sonst gehen die wertvollen Inhaltsstoffe kaputt. Es gibt ihn in drei Packungsgrößen: 3 Stück zum Probieren, 12 Stück zum Drangewöhnen und 24 Stück zum regelmäßigen Genießen.

Frische Power

Wenn dir kognitive Wachheit nicht reicht und du auch deinen Körper im wahrsten Sinne des Wortes pushen willst, dann sind die Caps Push ein Insidertipp von mir für dich. Mit diesen Caps laufen nicht nur Sportler auf Hochtouren. Denn genau dafür sind sie konzipiert.

Ich bin letztes Jahr allein über Nacht von Leipzig mit meinem Auto an den Gardasee gefahren. Neben Adrenalin haben mich die Caps wach und fit gehalten, so dass ich entspannt und sicher nach knapp 9 Stunden Fahrt am Ziel war – und dann auch noch den ganzen Tag ohne Müdigkeitserscheinungen den See genießen konnte.

In solchen besonders anspruchsvollen Fällen nehme ich schon mal sechs Caps, ansonsten reichen drei. Für unterwegs habe ich die handliche kleine Probierdose in der Tasche, wenn ich Bachata tanze. Aber es gibt natürlich auch die reguläre Packungsgröße zur regelmäßigen Verwendung.

Frische Beine

Kennst du das Gefühl von qualmenden Füßen und heißen Waden nach einer langen, durchtanzten Nacht? Vor allem wir Frauen haben das, wenn wir in Absatzschuhen unterwegs sind. Du kannst deinen Füßen und Beinen während und nach einem Tanzmarathon Gutes tun mit dem Cooling Spray. Das macht genau das, was es verspricht: kühlen.

Dabei riecht das Spray angenehm frisch und leicht zitronig und hat dadurch einen grandiosen positiven Nebeneffekt: Es kann dich gleichzeitig vor Mückenstichen schützen, denn die mögen diesen Duft gar nicht. Deswegen ist das Cooling Spray immer mit dabei, wenn ich im Sommer (aber auch im Winter) Bachata tanzen gehe.

Bist du neugierig geworden und möchtest eins meiner Lieblingsprodukte mal ausprobieren? Dann kannst du direkt in meinem Ringana Partnershop stöbern gehen oder mich natürlich gern für weitere Fragen oder Produktproben kontaktieren. Als Neukunde:in bekommst du übrigens einen 5-Euro-Willkommensgutschein, den du direkt einlösen kannst.

Und wenn du wissen willst, wie gut sich Bachata tanzen anfühlt, dann sieh dir doch direkt meinen kleinen kostenfreien Mini-Onlinekurs an. Den schicke ich dir direkt zu dir nach Hause, nachdem du dich für meinen Newsletter entschieden und angemeldet hast. Feel Freude dabei.

 

Hol' dir pure karibische Lebensfreude zu dir nach Hause. Mit meinem kostenfreien Bachata-Videokurs lernst du ganz entspannt und flexibel die wichtigsten Basics in deinen eigenen vier Wänden.

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden, indem du auf den "Abmelden"-Link klickst, der sich in jeder E-Mail befindet.

Hat dich dieser Beitrag inspiriert? Erzähl gern anderen davon: